Gerhard Harmuth2018-01-07T15:21:15+00:00

Project Description

Gerhard Harmuth

Meinen ersten Fotoapparat kaufte ich mir mit 16 Jahren.

Mit viel Freude fotografierte ich Landschaften, Himmel und Blumen!

Menschen und Charakterzüge im Porträt „einzufangen“ erfordern ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen.

Dabei schätze ich die interessanten Dialoge und Positionswechsel, die bei vielen originellen Begegnungen entstehen.

Fotografieren bereichert mein Leben.

Ich staune darüber, dass sich mit dem Blick durch das Objektiv auch mein Innerstes öffnet für die Vielfalt und Schönheit der Schöpfung.

„Der Maler soll nicht bloß malen was er vor sich sieht, sondern auch, was er in sich sieht“
– Caspar David Friedrich –

Dieses  Zitat beschreibt auch die Haltung der meisten Fotografen, die in deren Bildern zum Ausdruck kommt.