Fototour: Landhaus Ettenbühl


6. Juli 2019 - 10:00 Uhr




Ursprünglich war Ettenbühl ein privater Rosengarten in dem Gisela und Alfred Seidel einfach nur ein „bisschen buddeln“ wollten, um sich von ihrem stressigen Berufsalltag zu erholen. Doch nicht nur die Liebe zum Gärtnern, sondern auch die Sammlung historischer Rosen, seltener Gehölze und Sträucher wurde immer größer. Für jeden neuen „Liebling“ musste ein geeigneter Platz gefunden werden. Und so verwandelte sich der einstige Aussiedlerhof nach und nach in eine fünf Hektar große Parklandschaft in bester englischer Tradition.

Heute besteht Ettenbühl aus zwanzig Themengärten mit über tausend Rosensorten, Bäumen und Sträuchern aus aller Welt, Grünflächen, Süddeutschlands größtem Hainbuchenlabyrinth, einer Gärtnerei, einem Laden und einem stilvollen, über und über mit Teegeschirr, Stickbildern und englischem Mobiliar ausgestatteten Restaurant mit wunderschöner Gartenterrasse.

Eintritt: 8,50 Euro/Person

Wir treffen uns um 10:00 Uhr am Clubheim.

 


Treffpunkt:
Vereinsraum
Am unteren Mühlbach 1a
Offenburg