Es ist schon erstaunlich wie sich Geschmack und Einstellungen zur Fotografie im Laufe eines Fotografen-Leben ändern können. Am Anfang waren es von mir überwiegend Landschafts- und Architekturfotos mit denen ich mich beschäftigt habe. Dabei waren es immer Color-Fotos teilweise auf das 16:9-Format zugeschnitten.

Seit geraumer Zeit beschäftigte ich mich intensiv mit der Konvertierung der Fotos in schwarz-weiß, wobei mich das Bildformat „Quadrat“ immer mehr in seinen Bann zieht.

Nachstehend präsentiere ich 9 Fotos zum Thema „Zeit der Quadrate“ als Querschnitt unterschiedlicher Motivbereiche.

Viel Spass beim Gucken
Euer Jürgen Kliebenstein

Ausstellungen

    Keine Veranstaltungen