Gengenbach zur blauen Stunde

Das Wetter passte und so sind wir nach Gengenbach aufgebrochen um dort zur  „Blauen Stunde“ zu fotografieren. Bis zum Einbruch des Sonnenuntergangs machten wir einen Sparziergang durch den Ort und dann jede Menge Treppen nach oben bis zum Gefallenendenkmal. Dort bauten wir unsere Stative auf, machten die ersten Bilder und warteten geduldig darauf das es dunkler wurde. Das Ergebnis seht ihr hier.

Ausstellungen

Von | 2018-03-21T20:48:08+00:00 13.März 2018|Fototour|